Freitag, 4. Januar 2013

Meine Jahresfavoriten 2012.

Schon wieder hat sich ein Jahr dem Ende zugeneigt & wir begrüßen 2013 - euch allen ein wunderschönes Jahr. 

Kurz nach dem Jahreswechsel ziehe auch ich nach und möchte euch meine Favoriten des Jahres 2012 zeigen, darunter zeige ich euch Produkte, die ich schon mehrere Jahre verwende & auf die ich wirklich schwöre (näheres dazu im Text), aber auch Produkte, die ich dieses Jahr neu in mein Herz geschlossen habe oder erst seit kurzem verwende, aber mit voller Überzeugung davon schwärme uuuund jeeetzt, let's start. 

p2 24 hours perfect make-up - 010 perfect shell | essence stay all day 16 hours long-lasting make-up - 20 soft nude | essence rouge brush | Manhattan Clearface Compact Powder - | essence breaking dawn part 2 - 01 bellas secret | Alverde Camouflage | p2 feel good mineral blush - 031 dreamy berry | Catrice Prime and Fine Highlighter - 010 Fairy Dust | p2 feel good mineral blush - 030 pure amber | Flormar Blush-On - 90 

Teintprodukte waren im Jahr 2012 mein größtes Laster: Immer auf der Suche nach dem perfekten Teint - Foundation, hä? Concealer, welcher? Puder, wie? In einigen Bereichen bin ich fündig geworden & habe schon das ein oder andere Töpfchen des Alverde Camouflage geleert, schon zum x-ten Mal die Foundation von essence nachgekauft und die p2 Foundation für mich entdeckt. Und natürlich an aller erster Stelle steht meine große Liebe zu Blush (♥), im Gegensatz zu einigen anderen Bloggern habe ich auch schon vor meinen Bloggerzeiten Blush getragen & auch schon vor 3/4 Jahren bevorzugt zu den Blushs von p2 gegriffen: Ich liebe die Konsistenz und diesen unglaublich schmeichelnden Schimmer. Hier hatte ich euch alle meine Blush gezeigt, die bis zu Beginn Juni 2012 angesammelt hatte und glaubt mir, da kam noch einiges hinten nach (ein Post ist in Planung ;)). Neben meiner großen Liebe zu Blush ist eine neue Liebe zu Highlightern entflammt, die ich euch erst letzte Woche alle geswatcht und kurz gereviewt hatte - siehe hier

Catrice - 450 Oh it's toffeful | Catrice - 400 My first Copperware Party | essence home sweet home - 01 happy couching | p2 metal eyes - 020 taupe elephant | essence eyeliner pen | essence longlasting eye pencil - black | essence i ♥ extreme | essence maximum definition mascara | RdL Young Eyeshadow Base

Gegen Ende des Jahres ist meine große Liebe zu AMU's wieder entflammt & wirklich fast immer zum Einsatz kamen die oben genannten Schätzchen. Für die Wimpern war die essence i ♥ extreme ein absolutes Muss, jede andere Mascara hat mich nach längerem hin & her doch wieder enttäuscht und in Partnerarbeit mit der essence maximum definition mascara waren sie mein Dreamteam des Jahres 2012. Bei Eyeliner und Kajal kam bei mir noch nie was anderes ins Haus - top!

Catrice-Lidschatten = große Liebe in 2012! ... so ungefähr das halbe Catrice-Sortiment wurde von mir Lidschattentechnisch 2012 auseinander genommen, wobei sich die folgenden zwei Schönheiten als meine absoluten Lieblinge entpuppten: Ob einzeln, miteinander kombiniert oder mit anderen Lidschatten, sie leisten immer das Beste. Der Home Sweet Home-Lidschatten ist ganz große Liebe in der zweiten Hälfte des Jahres und ist ein wunderbarer warmer Schokoton. Die p2 metal eyes-Lidschatten kamen mit dem Sortimentwechsel und ich muss sagen: Toll! Bitte mehr davon, gerne auch braun, grau oder andere tragbare Farben. ;) 

v.l.n.r./ ohne Base: Catrice - 450 Oh it's toffeful, Catrice - 400 My first Copperware Party, essence home sweet home - 01 happy couching, p2 metal eyes - 020 taupe elephant

Rimmel Kate - 26 Rossetto | Catrice Ultimate Colour - 190 The Nuder the Better | Alverde - 26 softly nude

Nude, nude, nude ist alles was ich habe - nude, nude, nude ist alles was ich mag: Nee, okay nicht ganz. Aber im Jahr 2012 schon ziemlich weit vorne waren alle mein nudefarbigen Freunde für die Lippen. Besonders der Catrice-Lippenstift hat es mir Anfang/Mitte des Jahres so angetan, dass er mittlerweile schon gut geleert ist und weiterhin stets in Benutzung ist. Kate hat es mir im Oktober angetan & darf seither auf keiner Party fehlen, wenn der Lippi noch glänzend anstatt matt wäre, würden wir 24 Stunden am Tag verbringen (:D). Der kleine grüne von alverde hat dieses Jahr auch gute Dienste geleistet und überzeugt besonders durch eine tolle Farbe, schönes Finish und Haltbarkeit. 

v.l.n.r.: Rimmel Kate - 26 Rossetto, Catrice Ultimate Colour - 190 The Nuder the Better, Alverde - 26 softly nude

p2 Total Repair | essence studio nails better than gel nails top sealer

Natürlich trage ich neben Base- und Topcoat immernoch jede Menge Farblacke, da ich aber wirklich ununterbrochen die Farbe wechsle und immer wieder auch zu älteren Modellen greife, haben sich für das letzte Jahr keine speziellen Favoriten entpuppt & deshalb präsentiere ich euch 'nur' meine Pflegefavo's: p2 Total Repair und essence studio nails better than gel nails top sealer & besser geht's kaum. Ersteres repariert den Nagel und zweiteres verleiht den letzten Schliff. 

L'oreal Paris Elnett 230° Hitze-Styling-Spray 3 Tage Glatt | Dusch Das Magnolia Deo | Hipp Pflege Creme | essence anti-spot moisturizer | Carmex | Kaufmann's Haut- und Kindercreme

L'oreal Paris Elnett 230° Hitze-Styling-Spray 3 Tage Glatt = Liebe, Liebe, Liebe, pure Liebe - seit 4 Wochen in Dauerbenutzung. Dusch Das Magnolia Deo - dieser Geruch, waaah! Die Hipp Pflege Creme & der essence anti-spot moisturizer sind seit Jahren, also wirklich Jahren in Dauerbenutzung und werden immer und immer und immer wieder nachgekauft: essence für den Tag und Hipp für die Nacht & damit auch ja nichts austrocknet gibt's im Winter dick die Kaufmann's Haut- und Kindercreme auf Mund, Nase und Hände. Carmex ist für mich ein Muss! 

Moschino I love love | Thierry Mugler Alien | Britney Spears Radiance

Ich muss noch kurz dazu sagen, dass ich wirklich ein Parfüm-Junkie bin - schön wäre es, wenn das meine einzigen 3 Parfums wären, allerdings stehen da noch ungefähr 20 anderere 'fast' volle Flaschen in meinem Regal - na ja, egal *räusper*. Moschino I love love habe ich mir im 'Duty Free'-Shop nach Jahren wieder nachgekauft & ich verstehe nicht, wie ich so lange darauf verzichten konnte. Thierry Mugler Alien - jeder kennt es, viele lieben es, manche hassen es & für mich ist dieses Parfüm große Liebe, wenn es darum geht 'Aufzufallen', 'Besonderszusein' und vorallem Langanhaltend gut zu duften. Britney Spears Radiance war mein absolut liebster Alltags-Duft und ist leider auch schon fast beim Viertel angekommen, da es 'wieso weshalb auch immer' diesen Duft nicht mehr bei Müller gibt, werden die Neubeschaffungsmaßnahmen äußerst schwer werden - schade! 

Weißer Grobstrick-Schal von H&M | Armbänder | große Ringe 

Seitdem ich mir diesen Schal im Oktober 2012 gekauft habe, ist er egal bei welchem Wetter immer am Start gewesen, ob lässig zwei mal um den Hals oder drei Mal damit man nicht friert - ich liebe den! Kaum wegzudenken waren dieses Jahr außerdem diverse 'Armpartys', wie das heututage genannt wird (:D) und diese bestanden besonders aus den oben abgebildeten Armbändern von H&M, Primark, Real, .. & was zudem nie fehlen durfte war der große Glunker am Mittelfinger - stellvertretend dafür meine zwei meistgetragenen Ringe in der winterlichen Zeit. 

Was waren eure Favoriten 2012? Und wie gefallen euch meine Favoriten? 
Habt ihr ähnliche Posts dazu verfasst? Oder sogar ein Video gedreht? Verlinkt's mir gerne in die Kommentare!

Sonntag, 30. Dezember 2012

Meine Puder-Highlighter - kurze Reviews.

Bevor ich beginne über die Produkte los zu quatschen, möchte ich noch ganz kurz meine lieben Kollegen grüßen, die durch einen Zufall (na ja, eher nach langer Suche :D) auf meinen Blog gestoßen sind. 

Zu aller erst, kurz eine Übersicht welche Highlighter ich besitze & wahrhaftig sind es 'nur' 6 Puder-Highlighter  und zwei Flüssig-Highlighter, die ich allerdings so gut wie nie verwende. Alle Highlighter sind den ganzen Post lang durchnummeriert, so dass ihr nicht den Überblick verliert. 

1 Catrice Made to Stay Highlighter Pen
Farbname: 010 Eye Like
Menge: 1, 64g
Farbe: helles rosé
Pigmentierung: gut
Meine Meinung
Darauf gekommen diesen Highlighter auf die Wange zu schmieren, wäre ich nie gekommen, wenn ich nicht diverse Videos von NatMakeUp1 geschaut hätte, die diesen immer zum akzentuieren über der Wange verwendete. Der Highlighter hat eine sehr sanfte leichte Farbe und passt daher zu fast allen Make-Up's und Blush-Variatione, außerdem ist der Stift sehr cremig und lässt sich dadurch bei schneller Verarbeitung gut in die Haut einarbeiten. Den Stift findet ihr im Standardsortiment von Catrice für ca. 3 bis 4€.
Weiterempfehlung:Wer's nicht immer pudrig mag, kann sich bestimmt mal versuchen. ;) 

2 essence the twilight saga breaking dawn part 2
Farbname: 01 Bella's Secret
Menge: 11g
Farbe: gold
Pigmentierung: BOMBE!
Meine Meinung
Okay, meine Meinung zu diesem Highlighter ist eindeutig: ICH LIEBE IHN! ICH LIEBE IHN! UND ICH LIEBE IHN! - seit dem Kauf vor ca. 2 Monaten ist dieser Highlighter zu jeder Gelegenheit in Dauerbenutzung: Eine wunderbare Farbabgabe, samtig-weiche Textur, perfekter Schimmeranteil, keine groben Glitzerpartikel und eine wunder wunder wunderschöne Highlighterfarbe. 
Weiterempfehlung: OH JA!

3 Catrice spectaculARTFarbname: C01 Artfully Lustrous
Menge: 11g
Farbe: rosé
Pigmentierung: eher schlecht
Meine Meinung:
Der Highlighter hat eine ähnliche Farbe wie der Stift (Nr. 1): Ein leichtes helles rosé. Gekauft habe ich mir diesen Highlighter in erster Linie, weil er unangekrabbelt in der dm-Sale-Kiste lag & nur noch 2,20€ gekostet hat. Und wenn ich ehrlich bin, habe ich ihn bis jetzt glaube ich auch nur einmal getragen - huch! 
Weiterempfehlung: Eher nein.

4 Catrice Prime and Fine Highlighting PowderFarbname: 010 Fairy Dust 
Menge: 11g
Farbe: Weiß mit leichtem Rosé-Einschlag
Pigmentierung: gut
Meine Meinung
Der Highlighter aus dem Standardsortiment war mein erster selbstgekaufter pudriger Highlighter & war auch ziemlich lange in Dauerbenutzung, bis ich meinen neuen Liebling (Nr. 2) entdeckt habe. Allerdings zählt er weiterhin zu meinen Highlighter-Favoriten. Er hat eine sehr samtige leichte Textur, ist aber im Gegensatz zu Nr. 2 eher gering pigmentiert & es dauert schon etwas bis man den Schimmer/Highlighting-Effekt tatsächlich sieht. Mit ca. 5€ ist der Highlighter im Drogeriebereich recht teuer, aber sein Geld absolut wert. 
Weiterempfehlung: Auf jeden! 

5 p2 color me softly highlightening powderFarbname: 010 shiny natural
Menge: ?
Farbe: weiß mit grobem Glitzer
Pigmentierung: okay
Meine Meinung:
Diesen Highlighter hatte ich schon einmal genaustens vorgestellt, da ich diesen von dm zugeschickt bekommen hatte - siehe hier.  Leider ist mir dieser Highlighter viel zu Glitzerlastig und ist deshalb nicht all zu oft in Gebrauch. 
Weiterempfehlung: Nein!

6 essence Fantasia HighlighterFarbname: 01 Elf Yourself
Menge: 9g
Farbe: lila-flieder-rosé
Pigmentierung: gut
Meine Meinung
Die 'Fantasia'-LE hat mich allgemein sehr verzaubert, neben Highlighter durfte hier auch ein Nagellack und ein Lidschatten mit. Der Highlighter ist wunderschön, super verspielt und hat eine angenehme pudrige Konsistenz. Außerdem sind nur kleine Glitzerpartikel verarbeitet, die nach dem Auftrag nicht mehr all zu sehr auffallen. 
Weiterempfehlung: Ja.

& jetzt: Swatches

Ich hoffe, ich konnte euch einen guten Einblick in meine kleine 'Highlighter-Welt' liefern. Leider sind die meisten davon aus Limited Editions, allerdings bietet das World Wide Web ja genügend Möglichkeiten noch das eine oder andere Schätzchen aufzutreiben.  Wenn ich diese 6 Schätzchen in einer Top 6 aufstellen müsste, wäre auf Platz 6: p2 color me softly highlightening powder (Nr. 5), Platz 5: Catrice spectaculART (Nr. 3), Platz 4: essence Fantasia Highlighter (Nr. 6), Platz 3: Catrice Made to Stay Highlighter Pen (Nr. 1), Platz 2: Catrice Prime and Fine Highlighting Powder (Nr. 4), Platz 1: essence the twilight saga breaking dawn part 2 (Nr. 2).

Welche sind eure liebsten Highlighter? Habt ihr irgendwelche Empfehlungen für mich? 

Dienstag, 11. Dezember 2012

Essence Breaking Dawn Part II - Blush & Highlighter.


 01 Bella's Secret

 01 Renesmee Red

 v.l.n.r.: Highlighter, Blush

Beides auf der Wange aufgetragen.

Fazit: 

Blush: Es ist rot, es ist matt, es ist gut pigmentiert - ein Blush wie ich es schon lange suche. Als ich 'Renesmee Red' bei Müller entdeckte, wusste ich: 'Das muss ich haben!' & habe es mir auch direkt geschnappt & wurde nicht enttäuscht. Ein wirklich sehr schöner, leichter Alltagston mit dem man es nicht übertrieben sollte, da man sonst auch aussehen könnte, als würde man erröten. Allerdings passt der Ton in der richtigen Dosierung zu fast jedem Make-Up. Gekostet hat er mich ca. 3€.

Highlighter: Und das wundervolle an dem Blush ist, das es mit diesem Highlighter noch tausend Mal besser aussieht. Dieser Highlighter ist ein Traum, ich sage es euch - davor war mein einziger Highlighter der aus dem Standardsortiment von Catrice, den ich auch sehr mag. Doch als ich 'Bella's Secret' zum ersten Mal aufgetragen hatte, war ich hin und weg - so eine wunderschöne goldene Nuance mit feinem wundervollem Schimmer, dass dem Gesicht den richtigen Schwung gibt. Ich hatte sogar mit dem Gedanken gespielt mir ein Back-Up zu kaufen, da ich wirklich komplett verliebt bin, allerdings hat die Vernunft gesiegt. Gekostet hat der Highlighter ca. zwischen  3 und 4€.

Seid ihr dem Blush & dem Highlighter auch so verfallen wie ich? 

Sonntag, 9. Dezember 2012

Review: Essence Home Sweet Home - Blush & Lidschatten.


 01 Knits for chicks

 01 Happy Couching


v.l.n.r.: helle Nuance des Blushs, dunkle Nuance des Blushs, beide Nuancen gemischt, Lidschatten

Fazit: 
Blush: Das Blush hatte ich mir bereits gekauft als es diese LE in den meisten Geschäften noch gar nicht gab & durfte daher als erste (ohne Beeinflussung von diversen Blogs & Youtubern) diesen Blush testen und ich kann sagen, enttäuscht wurde ich nicht. Der Rouge besteht aus zwei Nuancen, einer sehr hellen rosanen und einem dunklen beerigen Pink, zusammen ergibt das eine wunderschönes Wangenrosa. Der Blush ist etwas pudrig, was beim Auftrag allerdings nicht stört & das Mischen der zwei Nuancen etwas vereinfacht. Außerdem lässt sich der Blush gut aufbauen & man sieht nach dem ersten Bepinseln nicht sofort 'overblushed' aus. Das Blush hat ca. um die 3€ gekostet & wenn ich den Pfirsich-Ton noch irgendwo gefunden hätte, hätte ich mir diesen wohl auch noch gekauft. 

Lidschatten: Der Lidschatten ist in einem wunderschönen dunklen Braunton, der sich durch Base & Aufbauen wunderbar in der Farbe kräftigen lässt. Er hat einen minimalen leichten kaum zu erahnenden, aber wunderschönen Schimmer und außerdem eine wunderbar seidige Textur. Gekostet hat der Lidschatten ca. 2€.

Habt ihr euch auch was aus der 'Home Sweet Home'-LE gegönnt? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht? 

Sonntag, 2. Dezember 2012

Mich gibt es auch noch ...

& mir tut es wirklich sehr Leid, dass ich es in fast zwei Monaten nur zu einem einzigen lapidaren 'Nails of the Month'-Post geschafft habe.

Ich bin seit dem 01. Oktober BA-Studentin bei einem Reiseveranstalter & verbringe dort momentan noch meine Praxis-Phase,  im Januar geht es dann mit dem Studium los, nebenher trainiere ich außerdem eine Karnevals-Tanzgruppe mit 14 bis 17 Jährigen Mädchen, die ganz schön anstrengend sein können & außerdem tanze ich selbst einem Karnevalsverein, was in der Woche bis zu 3x Training bedeuten kann. Zudem habe ich einen Freund der seine Freundin auch 1-2x die Woche sehen möchte und Freunde/ Familie darf natürlich auch nicht zu kurz kommen. Uuund obwohl ich euch genügend zu erzählen/ zeigen hätte und auch genügend Ideen in meinem Köpfchen umherschwirren, habe ich keine Zeit einen einigermaßen akzeptablen Blogpost darüber zu verfassen, wenn man mal noch davon absieht, dass das Licht seit 2 Monaten dauerhaft bescheiden ist. 

Daher erstmal ein dickes fettes Sorry
& gelobe Besserung, wobei ich euch das leider nicht versprechen kann, da ich momentan  jede freie Zeit nutze um bevorzugt nichts zu tun. Trotzdem möchte ich euch einige Dinge schnell & kurz zeigen, denn auf Instagram bin ich nach wie vor top aktiv und hier könnt ihr auch gerne meinen Alltag verfolgen & Beauty-/Fashion-Errungeschaften begutachten - blondecharmingcreative (klick)

In einen Shoppingrausch verfallen | wunderhübscher Nagellack | OotD mit Totenkopf-Pulli

Shoppingausbeute der letzten Wochen | Lieblingsoutfit | Face of the Day 

In der Weihnachtsbäckerei | Endlich die Nagellackswatches sortiert | Haul aus Roppenheim

Outfit mit neuem Glitzerpulli | Face of the Weekend | Kiko-Ausbeute 

Liebste Lidschattenkombi | Riesen-Pflege-Haul | Neuer liebster Mantel